AGB

Artikel 1 - PRÄAMBEL

Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen oder GGU bilden den rechtlichen Rahmen für die Nutzung der Dienste der JIDOOLA -Website (im Folgenden "die Site"). Der Anbieter bittet die Nutzer, die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen (im Folgenden "AVB") sorgfältig zu lesen. Die Erteilung eines Auftrages bedeutet die Annahme der AGB. Es liegt in der Verantwortung des Benutzers, diese zu berücksichtigen, bevor er einen Kauf tätigt. Die auf der Website dargestellten Fotos oder Grafiken sind nicht vertraglich bindend. Der Benutzer bestätigt, sie gelesen und akzeptiert zu haben, indem er das entsprechende Kästchen ankreuzt, bevor er seine Online-Bestellung bestätigt. Die vorliegenden AGBU regeln die Nutzungsbedingungen der Website, über die der Lieferant seine Produkte seinen Verbraucherkunden zum Kauf anbietet. Sie werden dem Benutzer, der sie anfordert, systematisch mitgeteilt. Für den Fall, dass die AVB zu einem späteren Zeitpunkt geändert werden, gilt für den Nutzer die zum Zeitpunkt seiner Bestellung gültige Fassung.

 

Artikel 2 - ZUGANG ZUR SITE

Die Seite ermöglicht den kostenlosen Zugang zum Online-Verkaufsservice des Anbieters. Die Seite ist von jedem Benutzer mit Internetzugang kostenlos zugänglich. Alle Kosten, die für den Zugang zu den Diensten erforderlich sind (Computerausrüstung, Internetverbindung usw.), gehen zu Lasten des Benutzers. Wegen Wartungsarbeiten oder aus anderen Gründen kann der Zugang zur Website vom Herausgeber ohne Vorankündigung oder Begründung unterbrochen oder ausgesetzt werden.

 

Artikel 3 - Datenerhebung, -verarbeitung und -schutz

Um eine Bestellung aufgeben zu können, muss der Benutzer der Website ein Konto anlegen. Bei dieser Gelegenheit und im allgemeineren Rahmen der Geschäftsbeziehung ist die Sammlung von persönlichen Daten notwendig und obligatorisch. Der Lieferant ist verpflichtet, eine bestimmte Anzahl obligatorischer personenbezogener Daten (insbesondere Name, Vorname, Lieferadresse usw.) zu erheben, die für die Abwicklung der Bestellung, die Sicherstellung der Zahlung und die Erfüllung der gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen des Lieferanten erforderlich sind. Sie werden für 5 Jahre ab dem Datum der Bestellung aufbewahrt. Sollte der Kunde diese Informationen nicht zur Verfügung stellen, ist es unmöglich, die Bestellung zu bearbeiten. Diese Daten sind für den internen Gebrauch des Lieferanten bestimmt, können aber an Unternehmen übermittelt werden, die an der Ausführung des Verkaufs beteiligt sind, einschließlich derjenigen, die die Produkte liefern oder die Zahlungen abwickeln. Ihre Verarbeitung erfolgt in Übereinstimmung mit der Allgemeinen Datenschutzverordnung 2016/975 vom 27. April 2016 und unter Beachtung des Datenschutzes gemäß dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar über die Datenverarbeitung, Dateien und Freiheiten. In Bezug auf diese persönlichen Daten hat der Kunde : – das Recht auf Zugang zu den ihn betreffenden personenbezogenen Daten; - das Recht auf Berichtigung und Löschung, wenn die personenbezogenen Daten ungenau, unvollständig, zweideutig oder veraltet sind oder wenn die Erhebung, Verwendung, Übermittlung und Aufbewahrung bestimmter Daten untersagt ist; - das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern dieser Antrag hinreichend begründet ist und den Lieferanten nicht daran hindert, seinen regulatorischen und gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen - das Recht, sich der Datenverarbeitung zu widersetzen (insbesondere im Falle einer Verarbeitung zu kommerziellen Zwecken); - das Recht, nachträgliche Weisungen bezüglich der Aufbewahrung, Löschung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten zu formulieren; - das Recht, die Zustimmung zur Durchführung bestimmter Verarbeitungen zu widerrufen (vor dem Widerruf der Zustimmung durchgeführte Verarbeitungen bleiben rechtmäßig); - das Recht, eine Beschwerde bei der CNIL einzureichen. Um seine Rechte auszuüben, kann der Kunde eine Anfrage an den Lieferanten senden, per Post oder per E-Mail an die auf der Website angegebenen Kontaktadressen. Die Anfrage muss die E-Mail-Adresse, den Nachnamen, die Vornamen und die Postanschrift des Kunden enthalten und von einer Kopie des vorderen und hinteren Ausweises begleitet sein. Eine Antwort wird innerhalb eines Monats nach Eingang der Anfrage gesendet.

 

Artikel 4 - GEISTIGES EIGENTUM

Die Marken, Logos und Inhalte der Website (grafische Abbildungen, Texte...) sind durch das Gesetz zum Schutz des geistigen Eigentums und durch das Urheberrecht geschützt. Die Wiedergabe und das Kopieren der Inhalte der Website durch den Nutzer bedürfen der vorherigen Genehmigung durch die Website. In diesem Fall ist jegliche Nutzung zu kommerziellen oder werblichen Zwecken untersagt.

 

Artikel 5 - Verantwortung

Der Anbieter kann nicht für eine vorübergehende oder dauerhafte Nichtverfügbarkeit seiner Seite verantwortlich gemacht werden. Trotz regelmäßiger Aktualisierung kann die Seite nicht für eine Änderung der gesetzlichen Bestimmungen nach der Veröffentlichung verantwortlich gemacht werden. Das Gleiche gilt für die Nutzung und Interpretation der auf der Website bereitgestellten Informationen. Die Website lehnt jede Verantwortung für Viren ab, die die Computerausrüstung des Benutzers nach der Nutzung oder dem Zugriff auf diese Website infizieren könnten. Die Seite kann nicht verantwortlich gemacht werden im Falle höherer Gewalt oder unvorhersehbarer und unüberwindbarer Tatsache eines Dritten.

 

Artikel 6 - HYPERTEXT-LINKS

Die Website kann Hypertext-Links enthalten. Durch das Anklicken dieser Seiten verlässt der Benutzer die Website, die keine Kontrolle über den Inhalt der zugrundeliegenden Webseiten hat und nicht verantwortlich gemacht werden kann.

 

Artikel 7 - COOKIES

Beim Besuch der Website kann automatisch ein Cookie auf dem Browser des Benutzers installiert werden. Cookies sind kleine Dateien, die temporär auf der Festplatte des Computers des Benutzers gespeichert werden. Diese Cookies sind notwendig, um die Zugänglichkeit und Navigation auf der Website zu gewährleisten. Diese Dateien enthalten keine persönlichen Informationen und können nicht zur Identifizierung einer Person verwendet werden. Die in den Cookies enthaltenen Informationen werden verwendet, um die Leistung der Navigation auf der Website zu verbessern. Durch das Browsen auf der Website akzeptiert der Benutzer Cookies. Ihre Deaktivierung kann über die Parameter der Navigationssoftware erfolgen.

 

Artikel 8 - Veröffentlichung durch den Benutzer

Die Seite erlaubt es Benutzern, Kommentare zu veröffentlichen. Das Mitglied ist verpflichtet, bei seinen Veröffentlichungen die Regeln der Netiquette sowie die geltenden gesetzlichen Vorschriften zu beachten. Die Seite hat das Recht, die Veröffentlichungen von vornherein zu moderieren und kann sich weigern, sie online zu stellen, ohne dafür eine Begründung liefern zu müssen. Der Anwender behält alle Rechte an seinem geistigen Eigentum. Jede Veröffentlichung auf der Website impliziert jedoch die Übertragung des nicht-exklusiven und freien Rechts an den Verlag, die Veröffentlichung überall und auf jedem Medium für die Dauer des geistigen Eigentums darzustellen, zu reproduzieren, zu ändern, anzupassen, zu verteilen und zu verbreiten. Dies kann direkt oder über einen autorisierten Dritten erfolgen. Dies schließt das Recht ein, die Veröffentlichung im Web und in Mobilfunknetzen zu nutzen. Der Herausgeber verpflichtet sich, bei jeder Verwendung den Namen des Mitglieds bei der Veröffentlichung zu nennen. Der Nutzer ist für die Inhalte, die er online stellt, verantwortlich und verpflichtet sich, die Interessen Dritter nicht zu verletzen. Etwaige rechtliche Schritte, die ein geschädigter Dritter wegen des Nutzers gegen die Seite einleitet, sind von diesem zu tragen. Die Löschung oder Änderung der Inhalte des Nutzers durch die Website kann jederzeit, aus jedem Grund und ohne vorherige Ankündigung erfolgen.

 

Artikel 9: - Anwendbares Recht und Beilegung von Streitigkeiten

Die vorliegenden GTU unterliegen dem französischen Recht. Im Falle von Schwierigkeiten steht Ihnen der Kundendienst zur Verfügung, um eine einvernehmliche Lösung zu finden. Falls keine Lösung direkt mit dem Kundendienst gefunden wird, hat die Europäische Kommission eine Plattform zur Streitbeilegung eingerichtet, die alle Beschwerden von Verbrauchern nach einem Online-Kauf entgegennimmt. Die Plattform leitet diese Beschwerden dann an einen zuständigen nationalen Mediator weiter. Sie können auf diese Plattform zugreifen, indem Sie dem unten stehenden Link folgen : http://ec.europa.eu/consumers/odr/main